Kontakt
Sliderbild

Erlebnis Licht. Brumberg 360°.

Light + Building Autumn Edition 2022: Breaking New Ground.

Die ersten Neuheiten 2022 im Überblick.

RESCUE Rettungs­zeichen­leuchten.

Als Beleuchtungs­spezialist sieht sich Brumberg in der Verant­wortung, auch im Bereich Rettungs­zeichen ein inno­vatives und qua­lita­tiv hoch­wertiges Pro­dukt ins Sorti­ment auf­zu­nehmen: Die RESCUE Rettungs­zeichen­leuchte. Im Not­betrieb ist sie dank mo­derner LED-Tech­nik mit einer System­leistung von 4,6 Watt auf 32 Meter klar erkenn­bar und bleibt bis zu 8 Stunden ein­geschal­tet. Mit den steck­baren Pikto­grammen lassen sich Rettungs­wege ganz ein­fach ein- oder zwei­seitig kenn­zeichnen. Brumberg bietet die Leuchten sowohl als Ein­bau- oder Pendel­leuch­ten für die Decken- oder Wand­montage. Und (Made in Germany) mit 5 Jahren Garantie.

Rettungszeichenleuchte
Rettungszeichenleuchte (Quelle: Brumberg)
Feuchtraumleuchte
Feuchtraumleuchte (Quelle: Brumberg)

HUMID Feuchtraum­leuchte.

Für die zuverlässige indus­trielle Beleuch­tung sind ganz spezielle Fähig­keiten gefragt: Wider­stands­kraft, Aus­dauer und Effizienz. Die HUMID Feucht­raum­leuchte mit LED-Leucht­mitteln ist mit bis zu 50.000 Stun­den Brenn­dauer besonders lang­lebig, dank Poly­carbonat- Kunst­stoff­abdeckung extrem robust und mit einem Tem­peratur­bereich zwischen -20 bis +40 Grad Cel­sius sowie IP65 Dicht­heit-Schutz und um­laufen­der Dich­tung nahezu über­all einsetzbar. Ob als Decken­anbau-, Pendel- oder Wand­leuchte, sie erfüllt höchste Leis­tungs­ansprüche: 18 bis 51 Watt, eine Farb­temperatur von 4000 Kelvin und ein Farb­wieder­gabe­wert von CRI>80. Industrie 4.0? Brumberg geht mit.

SOL Highbay LED-Hallen­tief­strahler.

Wichtiger Baustein im Sorti­ment der Industrie- und Sicher­heits­beleuchtung „Made in Sauerland“ sind die LED-Hallen­tief­strahler der Serie SOL. Mit ihrer hohen Licht­aus­beute von 160 Lumen pro Watt und einer nach Größe auf­stei­gen­den Leis­tung von 80 Watt, 120 Watt und 160 Watt sind diese star­ken Strah­ler ideal für die effektive Beleuch­tung. Durch ihre standard­mäßige DALI-2-Dim­mung lassen sie sich an alle denk­baren Raum- und Licht­anfor­derungen anpassen. Noch ein paar beein­druckende Eigen­schaften? Gerne: rotations­sym­metrisch tief-breit-strahlende Licht­stärke­ver­teilung, arbeits­freund­liche 4.000 Kelvin Farb­tem­peratur, IK09-Stoß­festig­keits­grad und – nicht zuletzt dank ihrer Aluminium-/Poly­carbonat-Abdeckung – eine Lebens­dauer von 50.000 Stun­den bei -25 bis +45 Grad Celsius.

Hallentiefstrahler
Hallentiefstrahler (Quelle: Brumberg)

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems Elektro GmbH & Co. KG